UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR STRAHLENTHERAPIE

Die Klinik

Die Klinik für Strahlentherapie hat ihr Funktionsgebäude mit den Bestrahlungsgeräten im Haus 23 mitten auf dem Gelände des Universitätsklinikums direkt gegenüber vom Haus 60B und Haus 40. Im letztgenannten Haus befindet sich die Station der Klinik für Strahlentherapie mit 27 Betten. Parkplätze sind vor der Klinik in ausreichendem Maße für Patienten und Zubringer vorhanden.

Die Klinik für Strahlentherapie fühlt sich verantwortlich für die radioonkologische Versorgung der Menschen in der Umgebung, insbesondere im Umfeld der Stadt Magdeburg. Sie ist allein verantwortlich für stationäre Behandlungen. Für einzelne Spezialbehandlungen haben wir engen Kontakt mit Kollegen in den benachbarten radiotherapeutischen Einrichtungen. Dies sind z.B. spezielle Behandlungen an der Tomotherapie, die intraoperative Strahlentherapie, die Brachytherapie und die stereotaktische Bestrahlung.

Die Klinik für Strahlentherapie hat zwei große Bestrahlungsgeräte, eine Tomotherapie seit 2012 und einen Linearbeschleuniger „ARTISTE“ der Firma Siemens seit 2008. An beiden Geräten können modernste Bestrahlungsmethoden, wie IMRT und IGRT gleichwertig durchgeführt werden (siehe auch unter „Technische Ausstattung“). An unserem eigenen Computertomographen werden im Hause die Planungen gesteuert; die Bestrahlungsplanungsprogramme erlauben uns die Berechnung komplexer Dosisverteilungen; alles ist integriert in ein elektronisches Datenverarbeitungssystem, das uns erlaubt, eine elektronische Patientenakte zu führen.

Die Klinik für Strahlentherapie ist in das MVZ des Universitätsklinikums eingebunden, so dass ambulante Behandlungen durchführbar sind und vergütet werden. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn Behandlungen sowohl ambulant als auch stationär anzudenken sind.

Auf die Station können die Patienten aufgenommen werden, bei denen eine Radiochemotherapie geplant ist oder die nach Operation oder mit reduziertem Allgemeinzustand eine intensivere Pflege benötigen.

Letzte Änderung: 23.01.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: